parallax background
Sen5-Erfolge beim internationalen WW-Cup
Mayener Karate-Kids gewinnen sechs Landesmeister-Titel
23. Mai 2022
Karate-Kids klettern an die Spitze
30. Mai 2022

Doppel-Gold sowie Silber und Bronze für die Sen5-Fighter


Mit knapp 600 Startern aus aus 11 Nationen zählte der internationale WW-Cup auch in diesem Jahr zu den größten Karate-Turnieren in Europa.

So nutzte auch eine Sen5-Auswahl die Gelegenheit, sich mit den besten Karate-KämpferInnen vom Kontinent zu messen.

Hierbei spiegelten sich der zurückliegende Trainingseinsatz und die erfolgreichen Meisterschaftsteilnahmen der letzten Wochen auch in den Ergebnissen in Puderbach wieder.

Mit taktischer Cleverness und Nervenstärke erreichten Ili Hellen (Kumite U16 -47kg) und Tim Niederelz (Kumite U14 +50kg) jeweils das Finale. Hier setzen sich beide gegen die internationale Konkurrenz aus Belgien bzw. Luxemburg durch und freuten sich über die nächsten Trophäen in der Vitrine.

Ebenfalls um Gold kämpfte Leonard Giegling in der Altersklasse U12 +38kg. Nach spannenden aber auch anstrengenden Vorrundenkämpfen gegen teilweise viel schwerere Gegner, fehlten Leonard leider die letzten Energiereserven, um sich den Titel zu sichern. Trotzdem war der zweite Platz beim WW-Cup ein wirklich respektables Ergebnis.

Die Medaillensammlung komplett machte Miley Schindler mit Bronze. Nach spektakulären Vorrundenbegegnungen unterlag sie sehr knapp gegen eine Erfurter Kontrahentin. Die Bronzemedaille ließ sich Miley aber nicht nehmen und stand nach Gold bei den Landesmeisterschaften am Vortag wiederholt auf dem Podium.

Adrian Ruris startete bei den Kumite Jugendlichen -63kg nach einem Freilos furios und ging mit schnellen Kontertechniken mit 3:0 in Führung. Leider musste er kurz vor Kampfende diese Führung noch abgeben und verpasste denkbar knapp den Einzug ins Halbfinale. Auch die Begegnung um Platz drei musste Adrian abgeben, sammelte aber weitere Erfahrung, die ihm bei den kommenden Meisterschaften zugute kommen wird.


Alle Resultate des int. WW-Cup im Überblick:

1.Platz

Ili Hellen , Kumite weiblich U16 -47kg

Tim Niederelz, Kumite männlich U14 +49kg

2.Platz

Leonard Giegling, Kumite männlich U12 +38kg

3.Platz

Miley Schindler, Kumite U14 +49kg

5.Platz

Adrian Ruris, Kumite männlich U16 -63kg

Text/Bilder: Sen5

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen