parallax background
Sen5-Kids rocken das Mayener Kinderfest
Neue-Trainingszeiten Minis in Mayen
19. August 2019
Titelverteidigung gelungen
29. August 2019

Mayen. Am Samstag, den 17.August fand in der Mayener Innenstadt das 5. Kinderfest der MY Gemeinschaft e.V. statt, bei dem zahlreiche Vereine die zahlreichen Besucherinnen und Besucher aktiv mit ins Geschehen nehmen konnten. 

Neben einem Cage-Soccer Turnier, einer Stempel-Rallye hatten die Aussteller die Möglichkeit ihre Angebote „Open Air“ in der Fußgängerzone vorzustellen.

Tim Niederelz und Mia Mußweiler (v.l.) in Aktion

Direkt neben dem ehemaligen Intersport-Geschäft war der Sen5 Karate-Verein prominent platziert und bereitete schon in den frühen Morgenstunden einen Vereinsstand mit Pavillion für den großen Besucherandrang im Laufe eines spannenden Fest-Tages vor.

Das Karate Spaß macht, daran gab es jedenfalls keine Zweifel. Mia, Sophia, Tim, Ili und Luisa, allesamt große Talente des Sen5-Karate Vereines zeigten ihr Können und steckten sicher einige Zuschauer/innen mit dem Karate-Virus an.

Eigens für die Veranstaltung wurde ein spannendes und abwechslungsreiches, sich stündlich wiederholendes, Vorführungs- und Mitmachprogramm einstudiert, dass vielen Zuschauer einen aussagekräftigen ersten Eindruck von der fernöstlichen Kampfkunst Karate nahebrachte. 

Lachende Gesichter rund um das Kinderfest

„Nicht nur zuschauen, sondern auch in Aktion treten!“, war dabei das Motto des Sen5-Auftrittes in Mayen. 

So luden die Sen5-Kids die vielen jungen und jung-Gebliebenen Standgäste ein, einmal die eigene Kraft und Zielgenauigkeit am Schlagpolster unter Beweis zu stellen.  An den Koordinationsringen und den Parcoursstangen wurde schnell klar, dass Karate-Training nicht nur den Körper, sondern gleichermaßen den Geist fördert.

Während der vielen Gespräche rund um den, mit freundlicher Unterstützung von „Candy-Dreams“ aus Mendig (Herzlichen Dank an Moritz und Sabrina Giegling), liebevoll gestalteten Sen5-Stand gab jedenfalls reichlich Gelegenheit die Angebote und Vorzüge des Vereines hervor zu heben. 

großer Andrang am Sen5-Stand

Nach einem ereignisreichen Tag mit vielen Highlights und neuen Bekanntschaften zogen alle Teilnehmer/innen ein durchweg positives Fazit.

Ganz besonders hervor zu heben war die tolle Organisation der Stadt Mayen und der außerordentliche Einsatz der vielen Eltern und jungen Karatekas des Sen5-Karate Vereines.

Im nächsten Jahr wird Sen5 sehr gerne wieder mit dabei sein.

Text: Sen5 e.V., Bilder: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen