parallax background
Schritte zur Wiederaufnahme des Vereinssports
Trainingsbetrieb Spitzensport startet schrittweise wieder
18. April 2020
Yuna Jütting gewinnt Silber bei internationalem eKata-Turnier
6. Mai 2020

Der Deutsche Olympischen Sportbund (DOSB) hat die 10 Leitplanken für den Vereinssport, veröffentlicht. Alle Infos dazu HIER.

Hiermit werden die wichtigsten Maßnahmen zusammengefasst , die einen schrittweisen Übergang in den regulären Trainingsbetrieb, auch im Breitensport, ermöglichen sollen.

Alle Sportverbände, auch der Deutsche Karate Verband, hat einen sportartspezifischen Katalog mit Übergangsregeln für den Spitzen- und Breitensport erstellt.

Nun muss die Politik entscheiden ob, wie und zu welchem Zeitpunkt diese Maßnahmen umgesetzt werden können.

Der nächste Termin, bei dem die die Bundeskanzlerin und die Regierungschef*innen der Länder zusammentreffen und über die zukünftige Vorgehensweise im Breiten- und Spitzensport beraten werden ist der 6.Mai 2020.

aktuelle Pressemitteilung DOSB 30.04.2020

Wir und der gesamte organisierte Sport in Deutschland sind bereit und hoffen auf eine schrittweise Lockerung der notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virusinfektion.

Wir möchten euch an dieser Stelle ganz herzlich für eure Geduld, Unterstützung und den Zusammenhalt für unseren Verein Sen5 e.V. bedanken und hoffen, euch so bald wie möglich wieder reguläres Vereinstraining anbieten zu können.

Solange bieten wir euch HIER natürlich weiterhin Online-Trainingsangebote.

Vorstand Sen5 Karate Verein

Bilder: DOSB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen